Telefonische Beratung:

+43 7262 / 61180

0 Artikel

Neurodermitis & atopische Haut

16 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

16 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Zeigt Ihre Haut eine verstärkte Reaktion auf äußere und innere (auch psychische) Reize? Entzündet sie sich leicht?

Meist sind Hautstellen an Wangen und Kinn, in den Ellenbeugen und Kniekehlen, am Nacken oder an den Handgelenken betroffen. Die Haut ist dort besonders trocken, gerötet, juckt und/oder schuppt. Sie kann aber auch geschwollen und nässend sein.

Nun ist viel Eigeninitiative gefragt. Dazu gehören eine konsequente Hautpflege und das Meiden von allem, was die Haut reizt. Da auch die Psyche einen großen Einfluss auf den Zustand Ihrer Haut hat, ist es wichtig, dass Sie auf Ihr Inneres hören und auch Ihre Seele in die Pflege miteinbeziehen.

Hier ein paar Tipps:

  • nur kurze lauwarme Bäder (Verwendung geeigneter Badezusätze)
  • nach dem Waschen nur abtupfen, nicht reiben
  • kurz geschnittene Fingernägel
  • weiche Baumwollkleidung, keine tierische Wolle
  • keine überheizten Räume, Frischluft!