Telefonische Beratung:

+43 7262 / 61180

0 Artikel

Mehr Ansichten

"Pille danach" Postinor Tablette 1500mcg 1 Stück

Kurzübersicht

Ovulationshemmer. Notfallkontrazeption innerhalb von 72 Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr oder bei Versagen einer Verhütungsmethode.
13,50 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Details

Eigenschaften und Wirksamkeit: Ovulationshemmer.

Anwendungsgebiete: Notfallkontrazeption innerhalb von 72 Stunden nach ungeschütztem Ge-
schlechtsverkehr oder bei Versagen einer Verhütungsmethode.

Art der Anwendung: Oral.

Dosierung: 1 Tablette sobald wie möglich, vorzugsweise binnen 12 Std. und nicht
später als 72 Std. nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr.
Für Kinder nicht empfohlen. Sehr begrenzte Daten bei Mädchen unter 16
Jahren.

Schwangerschaft und Stillperiode: Gegenanzeige.

Nebenwirkungen: Übelkeit, Bauchschmerzen, ZNS (Kopfschmerzen), Spannungsgefühl in der
Brust, Erbrechen, Blutungen.

Wechselwirkungen: Barbiturate, Phenytoin, Carbamazepin, Johanniskraut, Rifampicin,
Ritonavir, Rifabutin, Griseofulvin, Cyclosporin.

Besondere Warnhinweise zur sicheren Anwendung: Kein Ersatz für regelmäßige Verhütungsmethode. Wirksamkeit geringer
als bei herkömmlichen Kontrazeptiva. Bei Risiko für ektopische Schwanger-
schaft nicht empfohlen. Nicht wiederholt anwenden. Kein Schutz gegen
sexuell übertragbare Krankheiten.

Zusammensetzung: Jede Tablette enthält 1500 Mikrogramm Levonorgestrel.
•Kartoffelstärke HST
•Maisstärke HST
•Siliciumdioxid, hochdispers, wasserfrei HST
•Magnesium stearat HST
•Talkum HST
•Lactose Monohydrat HST (142,5mg)

Postinor® = "verhüten danach", weil Postinor eine Pille ist, die innerhalb von 72 Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr eingenommen, eine ungewollte Schwangerschaft verhindern kann. Jedem kann bei der Verhütung ja mal ein Fehler unterlaufen oder es geht was schief dabei. Wenn z.B. das Kondom platzt die regelmäßige Einnahme der Pille vergessen wurde, kann ganz schnell eine ungewollte Schwangerschaft die Folge sein. In so einer Situation sollte man nicht in Panik geraten. Postinor wurde speziell für diese Fälle entwickelt, nämlich in solchen Situationen zu helfen! Postinor® ist sehr leicht anzuwenden, man muss nur eine einzige Pille nehmen. Achtgeben muss man aber darauf, dass seit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr nicht mehr als 72 Stunden vergangen sind.

Postinor® ist keinesfalls zur regelmäßigen Empfängnisverhütung bestimmt! Und diese Pille schützt auch nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten!

Mit der "Pille danach" wird die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erheblich gesenkt. Dies ist die beste Lösung, wenn die Verhütung nicht erfolgreich war.

Notfallkontrazeptiva sind aber nicht ganz so wirksam, wie eine echte Empfängnisverhütung (z.B. Pille oder Kondom), die vor oder während dem Geschlechtsverkehr angewendet wird. Aus diesem Grund sollte eine, für beide passende, gewöhnliche Empfängnisverhütung immer an erster Stelle stehen!

Postinor® kann bis 72 Stunden nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen werden und so eine ungewollte Schwangerschaft verhindern. Je früher die Pille eingenommen wird, desto effektiver kann sie wirken. Die Einnahme einer einzigen Postinor®-Pille ist ausreichend. Nach der Einnahme hat man in der Regel eine normale und pünktliche Menstruation. Es kann jedoch vorkommen, dass die Menstruation etwas früher oder später einsetzt.

Postinor® ist KEINE gewöhnliche Methode zur Empfängnisverhütung und darf nicht als solche verwendet werden!

Postinor® ist auch KEINE Abtreibungspille! Sie kann keine vorhandene Schwangerschaft abbrechen und sie hat auch keinen Einfluss auf eine vorhandene Schwangerschaft!

Postinor® schützt NICHT vor sexuell übertragbaren Krankheiten (HIV, Chlamydien, Pilzinfektionen, Tripper, Syphillis, Gonorrhoe)!

Zusatzinformation

Artikelnummer SKU0003670
PZN 3507403
Marken Gedeon Richter

Beipackzettel

Rechtlicher Hinweis

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.