Telefonische Beratung:

+43 7262 / 61180

0 Artikel

Mehr Ansichten

Schüssler Kautabletten Nr. 11 Silicea 100g

Kurzübersicht

Der Mineralstoff baut die Raumstruktur des Bindegewebes, du fördert die Regeneration nach Knochenbrüchen.
Der Organismus benötigt Silicea für die Bindung und Neutralisierung von Säure.
Die Leitfähigkeit der Nerven wird durch die Nr. 11 Silicea gebaut.
11,90 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Details

Das Bindegewebe braucht das Silicea für die Struktur, und die Straffheit. Geht der Gehalt an der Nr. 11 anhand einer Übersäurerung zurück entstehen Risse an größeren Brüsten oder auch an Oberschenkel und Oberarmen bzw auch am Gesäß. Bei einem sehr großen Defizit sind auch Leistenbrücke möglich, die unter Umständen auch operiert werden müssen.

Schrumpft das Bindegewebe, entstehen Falten, die Haut wird unelasitsch. An den Nägel bilden sich Längsrillen bzw. lösen sich diese in Schichten auf. Aber nicht nur das Bindegewebe wird brüchig, auch die Haare werden unelastisch, spalten sich und werden brüchig. Haarspliss entsteht.

liegen die Nerven "blank" liegt es daran, dass die Ummantelung zurück geht. Sie werden Licht - Reiz- und Geräusch empfindlich. Auch unangenehm sind ungewollte Zuckungen an Mundwinkeln und Lidern. Auch ungewollte Zuckungen vor dem zu Bettgehen deuten auf einen Mangel an Silicea hin.

Ist der Organismus durch verschiedenste Umstände Übersäuert, puffert der Körper diese mit Mineralstoffen ab. Wichtiger Bestandteil dafür ist die Nr. 11. Sie bindet und neutralisert diese.

Wichtig!! Die Nr. 11 Silicea bringt die Säure im Körper zum Fließen, bei längerer Einnahme muss umbedingt mit der Nr. 9 kombiniert werden.


Erleiden die Aderwände einen Verlust an Silicea wird dieser mit Cholesterin ausgeflickt, was zu einer verängung der Gefäße führen kann. Bei großen Verängungen kann das zu pfeifenden Geräuschen im Ohr führen.

Zusatzinformation

Artikelnummer SKU0004394
PZN 4524148
Marken Adler Pharma

Rechtlicher Hinweis

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.