Telefonische Beratung:

+43 7262 / 61180

0 Artikel

Mehr Ansichten

Schüssler Kautabletten Nr. 8 Natrium chloratum 100g

Kurzübersicht

Reguliert den Wärme und Flüssigkeitshausalt im Körper. Die Nr. 8 bindet Mucin und ist damit am Aufbau aller Schleimhäute beteiligt. Es bindet biologische Gifte (Insekten).
Der Stoffwechsel aller Körperteile die nicht durchblutet werden (Sehnen, Bänder, Knorpel, Augen, Bandscheiben), wird durch das Natrium chloratum versorgt.
11,90 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Details

Den Bedarf an Natrium chloratum zeigt der Körper in Form von Durst an. Dieser ist der Betriebsstoff der Niere. Trinkt man nicht nach dem körperlichen Durstgefühl mutet man dem Körper oft zu viel an Flüssigkeit zu. Dann können Ödeme auftreten. (bitte unterscheiden zwischen Ödemen und geschwollenen Beinen! (Nr.10) Bei Ödemen bleibt der Fingerabdruck kurz sichtbar!) Viele Menschen haben überhaupt kein Durstgefühl mehr, durch längere Einnahme des Mineralstoffes und durch trinken von Leitungswasser reguliert sich das natürliche Durstgefühl. Gerade bei älteren Menschen kann es gravierende Folgen haben wenn sie zu wenig bzw. zuviel trinken. Durch den Haushalt von Natrium chloratum wird unteranderem auch die Bildung des Tränenfilms und der Blutdruck beeinflusst. Selbst die Haut ist auf den Mineralstoff angewiesen. Ein Mangel lässt die Haut trocken und schuppig erscheinen. Aber auch für die Schleimhäute ist das Natrium chloratum wichtig, besonders für die Nasenschleimhaut! Wenn die Mineralstoffmoleküle für den aktuellen Speicher abgerufen werden, fällt der Schleimstoff als Abfall an. Ein glasklarer Schleim rinnt aus der Nase. Bei zunehmenden Abbau der Schleimhäute stellt sich zunehmend ein Geruchs- und Geschmacksverlust ein. Bei allen Schleimhautproblemen gereizte Magenschleimhaut, Blasen- oder Nierenentzündung, brennende Speiseröhre (Schlundbrennen, Achtung nicht Sodbrennen Nr 9) ist an die Nr. 8 zu denken. Das Natrium chloratum ist nicht nur für den Flüssigkeitshaushalt zuständig sondern auch für den Wärmehaushalt. Die Wärmeregulation erfolgt auch über den Schweiß der bei einem Defizit ebenfalls beeinträchtigt ist. Kommt jemand durch einen Mangel an Natrium chloratum nicht ins schwitzen, bekommt er bei der geringsten Anstrengung einen hochroten Kopf, ein Hitzestau zeigt sich. Aber auch bei zu viel Schweißbildung ist die Nr. 8 genau richtig. Viele Menschen reagieren auf Insektenstiche, der Körper ist nicht in der Lage das fremde Eiweiß zu neutralisieren. Er reagiert allergisch. (auch bei Heuschnupfen!)

Zusatzinformation

Artikelnummer SKU0004391
PZN 4524013
Marken Adler Pharma

Rechtlicher Hinweis

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.