Schüssler Salze Calcium phosphoricum Nr. 2 1kg

SKU
SKU0004116
Mineralstoff der "Fülle"- dieser Mineralstoff ist Exsitenszbegründend! (Lebensmineralstoff); feinstofflich mitverantwortlich für den Blutaufbau, Eiweißverarbeitung, Betriebsstoff für die willkürliche Muskulatur
46,90 €

Calcium phosphoricum ist der wichtigste Betriebsstoff für den Aufbau des Hauptbestandteiles des Knochens. Bei einem Mangel könne bei Kindern und Jugendlichen Wachstumsbeschwerden auftreten. Dieser besondere Mineralstoff ist aber nicht nur für die Knochen von Bedeutung, sondern das Calcium phosphoricum ist auch der wichtigste Basenpuffer des Körpers. Bei einer Übersäuerung wird Kalzium aus dem Mikrobereich zur Neutralisierung verwendet. Langfristig kann dieses Osteoporose begünstigen.

Mit der Nr. 2 baut der Körper, körperfremdes Eiweiß in körpereigene Strukturen um. Kann dieser Vorgang nicht mehr gut, oder gar nicht mehr von Statten gehen, wird das Eiweiß im Körper angelagert. Eiweißdickleibigkeit prägt sich aus.

Wenn blasse Menschen meinen sie haben einen Eisenmangel, der nicht ärztlich bestätigt ist, muss man nach der Anlitzanalyse an Calcium phosphoricum denken. Dessen Zeichen die Blässe ist. Diese Blässe tritt wegen eines Blutmangels in den Vordergrund. Blutmangel tritt sehr oft in Wachstumsphasen auf. Auch in den Muskeln ist dieser Mineralstoff anzutreffen. Er ist Betriebsstoff für das Filamentgleiten der Muskelfasern. Das ermöglicht die Bewegung der unwillkürlichen Muskulatur.

Ein Mangel kann z,B,; zu Verspannungen im Nacken führen. Nr. 7 Magnesium phosphoricum ist für die Leistungsfähigkeit der Muskeln zuständig.

Weitere Informationen
SKU SKU0004116
PZN 2261673
Marken Adler Pharma