Telefonische Beratung:

+43 7262 / 61180

0 Artikel

Mehr Ansichten

Similasan Heuschnupfen Tabletten 80 Stück

Kurzübersicht

Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie.
Tabletten gegen Heuschnupfen „Similasan“ sind ein homöopathisches Komplexmittel. Die sich in ihren Wirkungen ergänzenden Inhaltsstoffe führen zur Verbreiterung des Wirkspektrums, zur Erhöhung der The-rapiesicherheit und Therapievereinfachung.

Regulärer Preis: 14,90 €

Sonderpreis: 13,40 €

Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Tage

Details

 

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört die unterstützende Behandlung von

• akuter und chronischer allergischer Schnupfen,

• vasomotorischer (= „nervöser") Schnupfen,

• Heuschnupfen mit Augenbrennen, Tränenfluss, Anschwellen der Nasen- und Augenschleimhäute, Jucken in der Nase, Druckgefühl in der Stirn,

• Heuschnupfen mit verstopfter oder rinnender Nase.

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.

 Dosierung, Art und Dauer der Anwendung

Kinder ab 1 Jahr und Erwachsene:

Bei akuten Beschwerden: viertel- oder halbstündlich 1 Tablette. Mit zunehmender Besserung weniger häufig.

Zum Ausheilen: 3-mal täglich 1 Tablette.

Die Anwendung von Tabletten gegen Heuschnupfen „Similasan" bei Kleinkindern unter 1 Jahr wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen.

Art der Anwendung

Zum Einnehmen.

– Tablette im Mund zergehen lassen.

– Mit der Zunge auf die umliegende Schleimhaut verteilen.

– Für Kleinkinder eventuell Tablette in wenig Wasser auflösen.

– Darf auch auf nüchternen Magen eingenommen werden.

Wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder nach 3 Tagen keine Besserung eintritt, muss ein Arzt aufgesucht werden.

Zusatzinformation

Artikelnummer SKU0005231
PZN 3545243
Marken Sanova Pharma

Beipackzettel

Rechtlicher Hinweis

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.