Pflanzliche Hilfe bei Harnwegsinfekten - Phytopharma

Wie kann ich natürlich einer Blasenentzündung vorbeugen? 

Besonders Menschen, die wissen, dass sie schnell anfällig für eine Blasenentzündung sind, müssen auf eine wirksame Vorbeugung achten, um schmerzhafte Infektionen zu vermeiden. Hierfür gibt es einige hilfreiche Produkte von Phytopharma, die man regelmäßig zur Vorbeugung einer Harnwegsentzündung anwenden kann. 

 

Tinktur Bärentraube:
In der traditionellen europäischen Medizin wird die Tinktur Bärentraube bei Blasenentzündungen und Urinverhalten, Inkontinenz und Empfindlichkeit des Nieren-Blasen-Systems verwendet. Sie wirkt desinfizierend und hemmt das Wachstum von Bakterien. Bärentraube ist durch seine Inhaltsstoffe eines der stärksten Mittel im Akutfall und sollte daher nur kurzfristig hoch dosiert angewendet werden.

Tinktur Goldrute: 
Die pflanzlichen Wirkstoffe der Goldrute wirken gut zum Durchspülen der ableitenden Harnwege. Die Goldrute wirkt entwässernd, entzündungshemmend und findet vor allem bei entzündlichen Blasenerkrankungen und Harnsteinen Verwendung. 

Tinktur Zinnkraut: 
Zinnkraut Urtinktur regt die Nieren an, hilft bei Inkontinenz und unkomplizierter Blasenentzündung. In Kombination mit Schwarzer Johannisbeere Mazerat ist sie bei Nierenentzündungen und Nierenschwäche sehr hilfreich. Sie ist auch ein erstklassiges Mittel bei Mineralsalzmangel. 

Mazerat Preiselbeere: 
In der Gemmotherapie werden die Preiselbeeren bei Problemen mit dem Darm und der Blase empfohlen. Sie wirken außerdem beruhigend, harntreibend, entzündungshemmend und antibakteriell. Sie verhindert das Anhaften der Bakterien an der Blasenwand. 

Mazerat Johannisbeere: 
Durch Beobachtungen konnten positive Wirkungen gegen entzündliche Prozessen bei Darmerkrankungen und Blasenentzündungen festgestellt werden. Die Johannisbeere besitzt eine Kortison ähnliche Wirkung und entgiftet und ist eben bei allen Arten von Entzündungen einzusetzen. 

Sollten Sie Fragen zu bestimmten Produkten von Phytopharma haben können sie uns gerne kontaktieren! 

 

Unsere Expertin Susanne Krammer-Fröschl berät Sie gerne!
Hier finden Sie auch noch andere Beiträge unserer Expertin, die Sie interessieren könnten.

Susanne Krammer

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an:  +43726261180